1. Modellsegelbootregatta der MSF-Saar



Am Sonntag den 11.10.2009 fand die 1. Modellsegelbootregatta der MSF-Saar statt. Bei bewölktem Wetter, mit nur ganz wenig Wind, gingen dennoch 9 Teilnehmer auf der Basis des LVSS am Bostalsee an den Start.




Das Besondere an dieser Regatta war, dass jeder mit dem Modell teilnehmen konnte, welches er persönlich bevorzugte. Dadurch konnte man ganz verschiedene Modellsegler auf dem Wasser beobachten und hatte auch den großen Vorteil für die Modellskipper, havarierte Boote durch andere zu ersetzen um somit wenigstens weiter dabei zu bleiben.




Außer Konkurrenz fuhr ein ferngesteuertes Piratenboot von Playmobil die Regatta mit. Doch leider ist dieses beim Umfahren einer Boje in die tiefen Abgründe des Bostalsees versunken.






Dieser Verlust war wohl der Größte an diesem Tag. Doch auch unsere Modellsegler hatten so ihr Leid mit ihren Booten. Egon Büschers "Altair" forderte plötzlich und ganz unerwartet Herbert Engbarths "Arbutus" auf offener See zu einem Zweikampf heraus. Beide Skipper hatten keine Chance mehr mit ihrer Fernsteuerung einzugreifen und so musste Egon mit seinem "Modellsegelbootrettungsschiff" die Altair an sichere Ufer bringen. Die Schäden an der "Arbutus" blieben zum Glück so gering, dass diese - aus den Fängen der Altair befreit - selbständig wieder auf die Signale des Skippers reagierte. Doch für Altair war dieser Vorfall das Aus für diese Regatta.



Ein weiterer Zweikampf verlief während der Fotosession nahe dem Ufer zwischen Hans-Jürgen Packs "Lottie S. Haskin" und Wolfgang Ganz`s "AIP". Glücklicherweise waren bei diesem Gerangel die Beschädigungen nicht so massiv, dass es zu einem Totalausfall der beide Boote kam. Nur bei der "AIP" musste die Reling wieder erneuert werden. (Aber was ist schon Modellsegeln ohne Basteleien zwischendurch.... )


Alles in allem war es ein sehr schöner, lustiger und auch erfolgreicher Tag für alle Beteiligten gewesen.

Und zum Abschluss die Gesamtplatzierung:

  • 1. Platz:     mit 10 Punkten Wolfang Ganz mit "AIP"
  • 2. Platz:     mit 15 Punkten Erwin Dörzapf mit "Smaragd"
  • 3. Platz:     mit 16 Punkten Hans-Jürgen Pack mit "Lottie S. Haskin"
  • 4. Platz:     mit 20 Punkten Ralf Mölleney
  • 5. Platz:     mit 23 Punkten Jan Mölleney
  • 6. Platz:     mit 24 Punkten Peter Kluge
  • 7. Platz:     mit 34 Punkten Herbert Engbarth
  • 8. Platz:     mit 34 Punkten Helmut Ziegler
  • 9. Platz:     mit 45 Punkten Egon Büscher